angle-downangle-leftangle-rightangle-upbarcodebubblescaret-downcaret-leftcaret-rightcaret-upcartcogcogscompassdesktopfacebookfilterlaptoplinkedinmailmobilepaper-plane-opaper-planephonetabletuserusersxing

Mobile Motive quer durch Europa

E-Lok Kampagnen

Kunde

FH Aachen

Die Aachener Fachhochschule greift gerne auf unsere kreativen Ideen zu besonderen Anlässen zurück. Im CREATIVES-Team sind aktuell drei Absolventen dieser Hochschule und leben ihre natürliche Verbindung zu ihrer Ausbildungsstätte natürlich gerne aus!

Ein Blick ins "offene Herz"!

Wenn sie nicht gerade im Aachener Hauptbahnhof hält, düst die 10 Meter lange Werbefläche auf der Lok quer durch die Bundesrepublik.

Mit dem Slogan * lecker Technik werden neue Studenten an die FH Aachen zum Studiengang “Schienenfahrzeugtechnik” gezogen. Für den siebten Hochschul-Informationstag (HIT) der FH Aachen wurde der blechernen Panzer einer E-Lok fotografisch wie eine Sardinenbüchse geöffnet und der Blick auf das “pulsierende Herz” geworfen. Der Fachbereich Maschinenbau und Mechatronik begeisterte die Besucher mit einer Vorführung der neuen Lok im FH-Design am Aachener Hauptbahnhof.

Mit Kaiser Karls Elefant durch Europa

Passend zum Karlsjahr erhält die Rurtalbahn Cargo eine E-Lok-Beklebung mit historischem Hintergrund und guter Fernwirkung. Wie einst Kaiser Karl mit Abul Abbas durch Europa zog, so zieht der überdimensionale Elefant nun die Güter des Schienentransportunternehmens über die Landesgrenzen hinaus. Die Plakette am Ohr des Elefanten macht den Bezug zum Karlsjahr zusätzlich sichtbar.

In Anlehnung an den Unternehmensslogan "Grenzenlos für Sie unterwegs" entstand die Aufschrift "Gut. Güter. Grenzenlos".

« Übersicht