angle-downangle-leftangle-rightangle-upbarcodebubblescaret-downcaret-leftcaret-rightcaret-upcartcogcogscompassdesktopfacebookfilterlaptoplinkedinmailmobilepaper-plane-opaper-planephonetabletuserusersxing

RWTH Trillu Web-App

Das Tool zum Erstellen eigener Infografiken

Kunde

RWTH Aachen

2012 konnten wir im Pitch mit komplexen Konzepten zur Corporate Design - Überarbeitung überzeugen. Seitdem freuen wir uns über die umfangreiche Zusammenarbeit mit ständig neuen Anforderungen. Gerne kümmern wir uns weiter verantwortungsbewusst um die Implementierung des CDs an der technischen Hochschule.

Konzeption & Idee

Trillu – Die Trapez-Illustrationen der RWTH

Die RWTH Aachen verfügt immer über eine große Menge an Zahlen und Daten. Das eigens für diesen Anlass erstellte Webtool „Trillu“ bietet die Möglichkeit, durch spezielle Anordnung und Stapelung aus Zahlenwerten komplexe Formen zu generieren. So können auffällige Illustrationen für die Gestaltung von Broschüren, Geschäftsberichten, Präsentationen oder Postern erstellt werden. Zwecks Erläuterung des Dargestellten kann eine Legende in die Grafik eingefügt werden.

Kapitel über Trillu im RWTH Manual
Kapitel über Trillu im RWTH Manual
Die Login-Seite
Die Login-Seite
RWTH Trillu Web-App
RWTH Trillu Web-App
Mögliche Einstellungen und Ausgaben
Mögliche Einstellungen und Ausgaben

Funktion und Vorteile des Webtools

Acht Zahlenwerte können zueinander in visuellen Bezug zu stellen. Es bilden sich hierbei komplexe Formen, die automatisch nach ihrer Größe sortiert und in aufsteigender Reihenfolge angeordnet werden. Nach der Generierung können die Infografiken entweder nochmals verändert oder heruntergeladen werden. Die Datei steht dann als JPEG, PNG oder PDF mit und ohne Legende zur Verfügung.

Download-Varianten
Download-Varianten
Beispiele verschiedener Trillus mit Legenden
Beispiele verschiedener Trillus mit Legenden
Trillu auf einem Beispielflyer
Trillu auf einem Beispielflyer
« Übersicht